Image

Erstellung eines Ball- und Lagerraums


2004

Rund um den Sportbetrieb an den Sportanlagen am Borghorster weg gibt es zahlreiche und verschiedenste infrastrukturelle Anforderungen. Ausrüstungen für den Spielbetrieb und spezielle Hilfsmittel für die unterschiedlichsten Trainingsmethoden bzw. Trainingseinheiten erfordern entsprechende, räumlich geeignete Lagerkapazitäten. Die Spielgarnituren für die Fußball-Junioren- und Senioren-Mannschaften in den unterschiedlichen Konfektionsgrößen beanspruchen ansprechende Waschgelegenheiten für die praktikable Pflege und sichere Lagerung.

In 2004 hat sich eine Arbeitsgruppe gebildet, die eine Modernisierung und Optimierung dieser Anforderungen zum Ziel hatte