Image

100er-Club der Germanen


2014

Nach einer Idee der Fachschaft Fußball-Senioren unter der Leitung von Matthias Wernsmann ist über den Förderverein eine Initiative ins Leben gerufen worden, die alle Bürger, Freunde und Gönner, die sich dem TuS Germania verbunden fühlen, eine Plattform bieten, auf der sie ihre Spenden den TuS Germania einbringen können. Damit unterstützen sie die Fachschaften am Borghorster Weg, auch in Zeiten knapper Kassen, in denen auch die Zuweisungen bzw. Zuschüsse der öffentlichen Hand immer geringer werden, weiterhin eine ansprechendes Sportangebot bereithalten zu können. Seit 2012 beispielsweise wird der TuS an der Bewirtschaftung der Sportanlage am Borghorster Weg beteiligt